Veranstaltungen

2. KI-Engineering-Tag für die Mobilität

Wie befähigt Künstliche Intelligenz (KI) die autonome Mobilität? Wie werden komplexe, integrierte KI-Systeme zielgerichtet entwickelt? Diesen Fragen wollen wir beim 2. KI-Engineering-Tag gemeinsam nachgehen. Unsere Expert*innen zeigen Ihnen, welche Vorteile KI-Engineering in der Mobilität bringen kann!

CC-KING lädt ein zum 2. KI-Engineering-Tag für die Mobilität!

Mit dem KI-Engineering-Tag wollen wir Forschende und Anwender*innen von KI-Ansätzen in der Mobilität zusammenbringen, um voneinander zu lernen und miteinander zu diskutieren – insbesondere, um KI-Methoden auch für kleine und mittlere Unternehmen anwendbar zu machen.

Wir starten den 2. KI-Engineering-Tag mit einem Vortrag über die Rolle von KI-Engineering bei der Entwicklung von autonomen Mobilitätssystemen. Anschließend berichten Industrievertreter und Projektpartner über die Zusammenarbeit mit uns sowie dem Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg. Beim geführten Exponats-Rundgang ist Raum für fachlichen Austausch: Fachexpert*innen demonstrieren aktuelle Forschungsergebnisse in der Anwendung und stehen für Fragen zur Verfügung. In der abschließenden offenen Begehung können Sie alle Exponate selbst erkunden – unsere Expert*innen freuen sich darauf, mit Ihnen zu diskutieren!

 

Agenda

  • 09.00 Uhr Begrüßung
  • 09.15 Uhr KI-Engineering in der Mobilität
  • 09.45 Uhr CC-KING Und TAF-BW befähigen Mobilitätsanwendungen der Zukunft
  • 10.45 Uhr Rundgang mit Fachexpert*innen und Exponaten zu folgenden Themen:   
    • Wie befähigt KI die Mobilität der Zukunft?
    • Wie können vulnerable Verkehrsteilnehmer mittel KI effizient erkannt werden?
    • Wie können unvollständige automotive Datensätze verbessert werden?
    • Wie können mit Hilfe von Simulationen variantenreiche Daten für Entwicklung und Test bereitgestellt werden?
    • Wie können Sensordaten effizient aufgezeichnet und für die KI-Entwicklung genutzt werden?
    • Wie können neuronale Netze in autonomen Systemen ressourceneffizient betrieben werden?
  • 12.45 Uhr Ausblick: KI und Mobilität zwei untrennbare Pole?
  • 13.00 Uhr Offene Diskussion mit kulinarischer Begleitung

 

Melden Sie sich jetzt an:

* Pflichtfelder

AGB
 

Archiv

Informationen und Eindrücke zu bereits durchgeführten Veranstaltungen finden Sie hier.